Startseite

Aktuelles aus dem Verein

WB 20.KW 2016

WB 20.KW 2016

Sossenheims Tischtennismädchen auf Hessenebene ganz vorne   Am 2. Wochenende im Mai standen für den Tischtennisnachwuchs der SGS die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften in Gießen und die Hessischen Minimeisterschaften in Gelnhausen auf dem Programm. Qualifiziert hatte sich ausnahmslos unser weiblicher Nachwuchs. Isabela Maximov trat bei den Hessenmeisterschaften in der Jahrgangsklasse 2006 an. Sie überraschte positiv in der Vorgruppe und bezwang mit der in Hessen auf Nr. 3 eingestuften Spielerin ein deutlich stärker eingeschätztes Mädchen. Damit erreichte sie die Hauptrunde und belegte am Ende einen hervorragenden 5. Platz. Für Ajla Husic, Jahrgang 2005, war es deutlich schwieriger, da sie als Ersatzspielerin des Bezirkes Süd nachnominiertweiter lesen....
Bericht des Jugendwartes zur Jahreshauptversammlung 2016

Bericht des Jugendwartes zur Jahreshauptversammlung 2016

Bundestrainer Jörg Roßkopf  besucht die SG Sossenheim Saison 2015/16 Allgemeines   Zunächst möchte ich mich bei den Trainingshelfern der Jugendabteilung Herbert Oltsch, Stefan Richter, Berndt Neunemann, Gerhard Wolf, Marcel Kurz, Dominik Dorn, Keven Guthier sowie unserem Trainerteam Steffi Janotta, Helmut Segeth und Cheftrainer Markus Reiter bedanken. Alle sind für unsere Jugend enorm wichtig und m. E. auch die richtigen Personen am richtigen Ort. Erfreulich ist, dass viele weitere Helfer zur Verfügung standen, die immer wieder einsprangen, wenn Not am Mann/Frau war (z.B. als Fahrer/Betreuer, zu den Jugendspielen, Organisation und Mithilfe bei unseren Turnieren und Freizeitveranstaltungen). Bedanken möchte ich mich auch beim gesamten Vorstand und denweiter lesen....
Wochenblatt-Bericht vom 05.05.2016

Wochenblatt-Bericht vom 05.05.2016

Jahreshauptversammlung der SGS-Tischtennisabteilung: Ein neuer Abteilungsleiter, altbekannte aber auch neue Gesichter im Vorstand und Perspektivendiskussionen für die Zukunft des Sossenheimer Tischtennis prägen die diesjährige Sitzung!   Am 29.04.2016 fand im Brünnchen die diesjährige Jahreshauptversammlung der SGS-Tischtennisabteilung statt. Gut besucht wurde zu Beginn von allen Personen des Abteilungsvorstandes ein Resumee zum vergangenen Jahr gezogen, sportlich gesehen besonders bei den Herrenteams mit durchmischten Gefühlen. Denn während die 1., 4. und 5. Mannschaft außerordentlich gut auftraten und die 5. Herren sogar die Meisterschaft holte, müssen die 2. und 3. Herren den Abstieg hinnehmen, bei der 2. Herren trotz einer famosen Aufholjagd in der Rückrunde. Dagegenweiter lesen....
Wochenblatt-Bericht vom 21.04.2016

Wochenblatt-Bericht vom 21.04.2016

Mädchenliga 2016: Der finale Spieltag der Mädchenliga bringt am Ende nur Sieger hervor und die 2. B-Schülerinnen stehen sportlich gesehen verdient ganz oben auf dem Podest! Ein schöner bunter Tag war jener kurz vor Ende der Osterferien. Denn an diesem Sonntag fand die letzte Runde, quasi der letzte Spieltag der Mädchenliga-Saison 2015/2016 statt. Doch neben den rein sportlichen Duellen stand vor allem Spaß auf dem Programm. So gab es zu Beginn gleich mal Aufwärm-Spiele, um die Mädchen richtig anzuheizen. Sportlich wurde danach ein kleines Feuerwerk abgebrannt,  denn die Mädchen zeigten, wie sehr sie sich alle in den letzten Monaten verbessert haben. Allenweiter lesen....
Wochenblatt-Bericht vom 07.04.2016

Wochenblatt-Bericht vom 07.04.2016

Kreisminimeisterschaften Frankfurt 2016 im Tischtennis: Die Nachwuchstalente von morgen machen ihre ersten großen „kleinen“ Schritte! Turbulent ging es am letzten Sonntag bei der Endrunde der Frankfurter Kreisminimeisterschaften im Tischtennis zu. Die größte Breitensportveranstaltung im deutschen Sport wird für Kinder bis 12 Jahre durchgeführt, welche zum Zeitpunkt der Ortsentscheide noch keine Spielberechtigung für einen Verein haben. Vierundsechzig Kinder hatten mit ihren Eltern, Geschwistern, Freundinnen und Freunden die Unterliederbacher Sporthalle am Geisspitzweg regelrecht gestürmt. Als gemeinsame Ausrichter fungierten die SG Sossenheim und die TG Unterliederbach. Großzügig finanziell unterstützt wurde die Veranstaltung von Rotary Römer Frankfurt, so dass für alle Erstplatzierten Pokale, kleine Preiseweiter lesen....

Back to Top