Startseite

Aktuelles aus dem Verein

Wochenblatt-Bericht vom 23.02.2017

Wochenblatt-Bericht vom 23.02.2017

Die Highlights der Woche des Sossenheimer Tischtennis: Bezirksklasse, 1. Herren vs. TSV 1903 Wolfskehlen   9:2 Durch eine überzeugende Leistung gegen den ebenfalls um den Nichtabstieg kämpfenden TSV Wolfskehlen sollte nun der Klassenverbleib für die 1. Herren so gut wie sicher sein, da man jetzt sechs Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz hat. Grundlage für den deutlichen Sieg waren die 3:0-Bilanz bei den Doppeln und eine sehr homogene Teamleistung, in dem jeder Spieler einen Sieg beisteuerte. Ein besonderes Highlight schaffte Manuel Tiedemann, der einen Satz in der Verlängerung erst mit 20:18 für sich entschied. Widmann (1), Kurz (1), Tiedemann (1), Hochstadt (1), Müller (1), Seichterweiter lesen....
WB 6. KW 2017

WB 6. KW 2017

Bezirksklasse: Herren gewinnen wichtiges Spiel 9:7 Nicht in Bestbesetzung musste die 1. Herren im Kellerduell gegen die TG Unterliederbach antreten. In der Aufstellung Widmann, Tiedemann (1), Hochstadt (1), Bilmez (1), Müller (2), Tran (1), Doppel 2:2 musste man lange zittern, bevor der hauchdünne 9:7-Erfolg unter Dach und Fach war. Beim Stand von 7:5 für die Gäste behielten nacheinander Bilmez, Müller – an diesem Tag ungeschlagen -, Tran und das Doppel Widmann/Hochstadt die Nerven und drehten die Partie. Der Sieg war umso wichtiger, da die Konkurrenz im Abstiegskampf ebenfalls gewonnen hat und damit der knappe Vorsprung von drei Punkten auf die Abstiegsplätzeweiter lesen....
5. KW Minimeisterschaften der Robert Blum Schule

5. KW Minimeisterschaften der Robert Blum Schule

  Über 60 Kinder der Robert-Blum-Schule waren in die große Sporthalle der IGS West gekommen um Ihre Minimeister im Tischtennis zu ermitteln. Als Meister der Schule durften sich am Ende Maxime Kuch (2b) und Ali Sheen (3d) in der Alterklasse 3 und Bianka Delic (4a) und und Dimitrios Toufexis (4c) in der Altersklasse 2 feiern lassen. Die Minimeisterschaft  führte die Schule unter Mithilfe  der SG Sossenheim durch. Großzüg unterstützt werden die Minimeisterschaften von Rotary Römer Frankfurt, so dass für alle Kinder neben Urkunden und Medailien zusätzlich kleine Preise zur Verfügung standen. Bildimpressionen: weiter lesen....
WB 4. KW 2017

WB 4. KW 2017

Verbandsligajugend erwischt mit 6:3 bei Eintracht Frankfurt 1 einen Traumstart in die Rückrunde Die 1. Jugend war bei Eintracht Frankfurt in der klaren Außenseiterrolle, da mit Felix Tran ein wichtiger Spieler fehlte. Allerdings erwischte Moritz Nesswetter einen Sahnetag und feierte gleich zwei Siege und auch „Ersatz“ Mohammad Ali Boshtavai gewann überraschend sein Einzel. Aufstellung: Bilmez (1), H. Tran (1), Nesswetter (2), Boshtavai (1), Doppel: Tran/Boshtavai (1), Bilmez/Nesswetter (0)   Die Jungen waren am letzen Wochenende bei den Kreisvorranglisten am Start. Die Ergebnisse: Jugend: Emircan Bilmez (6:1) und Harry Tran (5:2) qualifizierten sich klar für die Endrangliste, in der Zwischenrangliste sind mit je 4:3 Siegen Moritzweiter lesen....
WB 2. KW 2017

WB 2. KW 2017

Die Erwachsenen in der Rückrunde stark verändert, die Jugend konstant gut dabei   Völlig verändert gehen nur noch drei Teams bei den Herren in eine ungewisse Rückrunde. Leider stehen in der 1. Mannschaft mit Spitzenspieler Benjamin Widmann und Nachwuchstalent Tuna Bükin gleich zwei wichtige Akteure nicht mehr als Stammspieler zur Verfügung. Dafür kommen mit Rückkehrer Michael Müller und Stefan Seichter zwei Routiniers ins Team. Allerdings muss abgewartet werden, ob dies reicht um den Abstieg zu vermeiden. Aufstellung: Kurz, Tiedemann, Hochstadt, Bitter, Müller, Seichter. Ersatz: Widmann, Bilmez, H. Tran. Die 2. Mannschaft verliert mit Stefan Seichter einen wichtigen Spieler, könnte den Aufstieg aber dennochweiter lesen....

Back to Top