Startseite

Aktuelles aus dem Verein

WB 12. KW 2017

WB 12. KW 2017

Mannschaft vor der Rückkehr in die Kreisliga Mit vier Doppelsiegen legte die 2. Mannschaft den Grundstein zum Sieg gegen den Verfolger TV 1860 Frankfurt. In der Besetzung Felix Tran, Jan Schreiber (1), Dominik Dorn (1), Stefan Richter (1), Ralf Heger (1), Dirk Schneider (1), Doppel: Dorn/Schreiber (2), Schneider/Tran (1), Richter/Heger (1). Wichtig, dass Jan Schreiber endlich an die Form aus der Vorrunde anknüpfte und nicht nur beide Doppel gewann, sondern auch ein Spitzeneinzel gegen einen starken Gegner. Bezirksklasse: 1. Herren verlieren 5:9 gegen Bischofsheim Die erwartete Niederlage bezog die SG Sossenheim mit 5:9 gegen die SF Bischofsheim. Die Doppelumstellung führte zwar zumweiter lesen....
Kreisminimeisterschaften 2017

Kreisminimeisterschaften 2017

  Kreis 43 Frankfurt: Kreisminimeisterschaften 2017 Erstmals fand der Kreisentscheid der Minimeisterschaften in Kooperation der Vereine SV Riedberg und SG Sossenheim statt. Die Rahmenbedingungen in der neuen Sporthalle des Gymnasiums Riedberg waren ausgezeichnet. Der SV Riedberg erwies sich als toller Gastgeber und tat alles, dass sich die Kinder sichtlich wohlfühlten. Die Helfer der SG Sossenheim sorgten mit der gewohnten Routine für einen reibungslosen Ablauf. Obwohl leider nur drei Kreisvereine Ortsentscheide ausgerichtet hatten nahmen immerhin 24 Mädchen und 44 Jungen teil. Besonders erfreulich dass sich das Wohnwagendorf für Flüchtlinge beteiligt hat und sogar einen 5. Platz belegte. Es gab  viele spannende Spiele zuweiter lesen....
WB 10. KW 2017

WB 10. KW 2017

Bezirksklasse: Herren verpassen Punktgewinn Eine nicht unbedingt notwendige Niederlage mit 6:9 kassierte die 1.Herren beim SV Klein-Gerau, der sich damit seiner Abstiegssorgen entledigte. Bei Sossenheim konnten bis auf Marcel Kurz alle punkten. Entscheidend für die Niederlage war einmal mehr die Doppelschwäche. Kurz/Tiedemann und Stefan Seichter konnten 2:0-Führungen nicht durchbringen und Karl Hochstadt verlor ein 5-Satz-Spiel, obwohl er in 3 Sätzen jeweils hoch führte. Ein Unentschieden wäre gegen die motivierten Gastgeber durchaus möglich gewesen. Kurz (0:2), Tiedemann (1:1), Hochstadt (1:1), Bitter (1:1), Bilmez (1:1), Seichter 1)Kurz/Tiedemann (0:1), Hochstadt/Bilmez (0:1), Bitter/Seichter (1:0) Kreisklasse: 2. Herren gewinnen Die 2. Vertretung bleibt nach dem knappenweiter lesen....
Wochenblatt-Bericht vom 23.02.2017

Wochenblatt-Bericht vom 23.02.2017

Die Highlights der Woche des Sossenheimer Tischtennis: Bezirksklasse, 1. Herren vs. TSV 1903 Wolfskehlen   9:2 Durch eine überzeugende Leistung gegen den ebenfalls um den Nichtabstieg kämpfenden TSV Wolfskehlen sollte nun der Klassenverbleib für die 1. Herren so gut wie sicher sein, da man jetzt sechs Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz hat. Grundlage für den deutlichen Sieg waren die 3:0-Bilanz bei den Doppeln und eine sehr homogene Teamleistung, in dem jeder Spieler einen Sieg beisteuerte. Ein besonderes Highlight schaffte Manuel Tiedemann, der einen Satz in der Verlängerung erst mit 20:18 für sich entschied. Widmann (1), Kurz (1), Tiedemann (1), Hochstadt (1), Müller (1), Seichterweiter lesen....
WB 6. KW 2017

WB 6. KW 2017

Bezirksklasse: Herren gewinnen wichtiges Spiel 9:7 Nicht in Bestbesetzung musste die 1. Herren im Kellerduell gegen die TG Unterliederbach antreten. In der Aufstellung Widmann, Tiedemann (1), Hochstadt (1), Bilmez (1), Müller (2), Tran (1), Doppel 2:2 musste man lange zittern, bevor der hauchdünne 9:7-Erfolg unter Dach und Fach war. Beim Stand von 7:5 für die Gäste behielten nacheinander Bilmez, Müller – an diesem Tag ungeschlagen -, Tran und das Doppel Widmann/Hochstadt die Nerven und drehten die Partie. Der Sieg war umso wichtiger, da die Konkurrenz im Abstiegskampf ebenfalls gewonnen hat und damit der knappe Vorsprung von drei Punkten auf die Abstiegsplätzeweiter lesen....

Back to Top