Wochenbericht vom 12.11.2018

Wochenbilanz: 4 Spiele, 2 Siege, 2 Niederlagen

Herren Kreisliga Gr. 2
TV 1874 Bergen-Enkheim III – SG 1878 Sossenheim II 9:4

Vom Auswärtsspiel beim Tabellendritten TV Bergen-Enkheim kehrte die 2. Herren mit einer 4:9-Niederlage zurück. Der Gastgeber war insgesamt sehr stark und ausgeglichen besetzt. Auf Sossenheimer Seite konnte nur Karl Hochstadt voll überzeugen. Er zeigte alte Klasse und gewann beide Einzel im zweiten Paarkreuz und zusammen mit Stefan Richter das Doppel. Den vierten Zähler steuerten Bitter/Seichter im Doppel bei.

Einzel: Bitter (0:2), Seichter (0:2), Hochstadt (2:0), Richter (0:2), Schneider (0:1), Heger (0:1)
Doppel: Bitter/Seichter (1:0), Hochstadt/Richter (0:1), Schneider/Heger (0:1)

Herren 2. Kreisklasse Gr. 2
SG 1878 Sossenheim III – TG Bornheim 1860 III 9:4

Das 3. SGS-Team kam zu einem 9:4-Sieg gegen TG Bornheim III. Insbesondere Dirk Schneider, Roman Napierski und Anh-Minh Nguyen überzeugten durch jeweils 2 gewonnene Einzel.

Einzel: Schneider (2:0), Heger (0:2), Napierski (2:0), Nguyen (2:0), Traut (1:0), Feigl (0:1)
Doppel: Schneider/Heger (1:0), Napierski/Feigl (0:1), Nguyen/Traut (1:0)

Herren 3. Kreisklasse Gr. 1
SV Blau-Gelb Frankfurt III -SG 1878 Sossenheim IV 8:2

Gegen einen in Bestbesetzung antretenden SV Blau-Gelb Frankfurt III hatte die 4.Herren keine Chance. Lediglich Richard Mirwald und Klaus Deigert konnten je ein Einzel gewinnen.

Einzel: Mirwald (1:2), Deigert (1:1), Froadinadl (0:2), Oltsch (0:2)
Doppel: Deigert/Oltsch (0:1)

Herren 3. Kreisklasse Gr. 2
SG 1878 Sossenheim V – TG 1887 Unterliederbach VI 7:3

Ohne Probleme gewann die 5. Herren gegen TG Unterliederbach VI. Dabei waren 2 gewonnene Doppel und je 2 Einzelsiege im zweiten Paarkreuz durch Marco Ochs und Torsten Neumann ausschlaggebend.

Einzel: Tran,M.P. (1:1), Guthier (0:2), Ochs (2:0), Neumann (2:0)
Doppel: Tran,M.P./Guthier (1:0), Ochs/Neumann (1:0)


Marco Ochs in 3 Spielen unbesiegt