Die 1. Schüler weiter auf Hessenligakurs

Obwohl die 1. Schüler kurzfristig auf den erkrankten Kevin Nguyen verzichten mussten, waren sie In der Besetzung Aleksa Tomic (3), Tim Dimter (2) und Soolan Olika Ararso (2) beim 8:2 gegen den SV 98 Darmstadt 98 nie gefährdet. Damit ist das Team erst einmal alleiniger Tabellenführer der Bezirksoberliga. Sollte auch das Heimspiel am Samstag gegen den Verfolger TV Eschersheim gewonnen werden, stehen die Zeichen endgültig auf Kurs Hessenliga.

Aleksa in Darmstadt gleich dreimal erfolgreich

Die 1. Jugend (Aufstellung: Jonas Tran, Mascha Diehl, Rainer Schneider (1), Simon Hansen) war beim überlegenen Tabellenführer Gräfenhausen chancenlos. Den Ehrenpunkt zum 1:9 erzielte Rainer Schneider.

Die B-Schüler – Nicolas Höppner Garzon (2), Illias Arabatzis (2), Patricia Bresic, Swarit Tadepalli (1) – mussten zwar auf Soolan Olika Ararso verzichten, der in der 1. A-Schülermannschaft aushalf, waren aber trotzdem mit 6:4 gegen Eintracht Frankfurt erfolgreich.

Leichtes Spiel hatten die Sossenheimer Mädchen mit den männlichen Jugendmannschaften der Eintracht. Die B-Schülerinnen (Simran Sandhu, Laura Kaiser, Harnoor Sandhu, Isabella Ruan) gewannen ebenso wie die A-Schülerinnen (Salma Ezzahid, Emilia Kunzenmann, Fatemeh Boshtavai) jeweils überlegen mit 9:1.

Laura und Simran, spielstarke und immer lustige B-Schülerinnen