Wochenbericht vom 26.11.2018

Wochenbilanz: 5 Spiele, 3 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage

Bezirksklasse Gr. 6:
Eintracht Frankfurt III – SG 1878 Sossenheim 5:9

Gegen ein geschwächtes Team von Eintracht Frankfurt III kam die SGS zu einem letztlich ungefährdeten 9:5-Sieg. Überraschend gingen die ersten beiden Doppel verloren. Da Bernd Möhring und Manuel Tiedemann ihre Einzel verloren, reichte es nur zu einer 5:4-Führung der SGS zur Halbzeit. Der Gastgeber konnte nochmals durch seinen Spitzenspieler ausgleichen, wo bei Felix Tran nur hauchdünn im Entscheidungssatz verlor. Dann gewannen nur noch die Sossenheimer, wobei sich Bernd Möhring und Manuel Tiedemann erst im 5-ten Satz durchsetzen konnten. Erfolgreichster Spieler bei der SGS waren Marcel Kurz und Jan Schreiber mit 2 Einzelsiegen.

Nach diesem Spieltag ist die SG Sossenheim nicht mehr vom 4-ten Tabellenplatz zu verdrängen. Wenn im letzten Vorrundenspiel die DJK-SG-Zeilsheim bezwungen wird, könnte man sogar noch Dritter werden.

Einzel: Tran,F. (1:1), Möhring (1:1), Kurz (2:0), Tiedemann (1:1), Schreiber (2:0), Bitter (1:0)
Doppel: Tran,F./Kurz (0:1), Möhring/Schreiber (0:1), Tiedemann/Bitter (1:0)


Marcel, konzentriert wie immer


Jan beim Rückhandschuss

Herren Kreisliga Gr. 2
TG 1887 Unterliederbach III – SG 1878 Sossenheim II 9:4

Der Start war furios, da alle 3 Doppel gewonnen wurden. Hochstadt/Richter hatten schon Matchbälle gegen sich, konnten sich aber dennoch durchsetzen. In den Einzeln sah es ganz anders aus. Nur Stefan Richter vermochte Frank Schachtner glatt in 3 Sätzen zu bezwingen. Alle anderen Einzel gingen verloren. Bemerkenswert war dennoch, dass 5 Spiele erst im Entscheidungssatz zugunsten der Gastgeber ausfielen.

Einzel: Bitter (0:2), Hochstadt (0:2), Nesswetter (0:2), Richter (1:1), Reiter (0:1), Wolf (0:1)
Doppel: Bitter/Nesswetter (1:0), Hochstadt/Richter (1:0), Reiter/Wolf (1:0)


Stefan in Aktion

Herren 2. Kreisklasse Gr. 2
SG 1878 Sossenheim III – TV 1874 Bergen-Enkheim V 8:8

Das 3. SGS-Team kam nur zu einem 8:8 gegen TV 1874 Bergen-Enkheim V, obwohl sie zwischenzeitlich 6:2 und später 8:6 führten. Da die Gäste niemals aufsteckten, ergab sich insgesamt ein gerechtes Ergebnis. Anh-Minh Nguyen und Brianna Traut überzeugten durch das gemeinsam gewonnene Doppel und jeweils 2 gewonnene Einzel und weisen in den Einzelbilanzen 9:6 und 10:3 auf.

Einzel: Schneider (0:2), Heger (1:1), Napierski (1:1), Nguyen (2:0), Traut (2:0), Feigl (0:2)
Doppel: Schneider/Heger (0:2), Napierski/Feigl (1:0), Nguyen/Traut (1:0)


Anh-Minh spielt immer erfolgreicher


Brianna etabliert sich mit guten Ergebnissen in der 3.Herren

Herren 3. Kreisklasse Gr. 1
TSG Nieder-Erlenbach III -SG 1878 Sossenheim IV 4:6

Knapper als erwartet fiel der Sieg der 4.Herren beim Tabellenvorletzten TSG Nieder-Erlenbach III aus. Erfolgreichster SGS-Spieler war Nader Froadinadl mit 2 Einzelerfolgen.

Einzel: Mirwald (1:1), Deigert (1:1), Froadinadl (2:0), Oltsch (1:1)
Doppel: Mirwald/Froadinadl (0:1), Deigert/Oltsch (1:0)


Nader geht erfolgreich voran

Herren 3. Kreisklasse Gr. 2
SG 1878 Sossenheim V – TV 1875 Sindlingen III 9:1

Mit einem deutlichen Sieg gegen TV Sindlingen III festigte die 5. Herren den zweiten Tabellenplatz. Herausragend spielte erneut Mascha Diehl, die 3 Einzel und ein Doppel mit Minh Phu Tran jeweils in 3 Sätzen gewann.

Einzel: Diehl (3:0), Tran,M.P. (2:0), Guthier (2:0), Neumann (1:1)
Doppel: Diehl/Tran,M.P. (1:0)


Minh Phu ist Erfolgsfaktor im 5. Team