SGS sammelt Titel bei der Kreispokal-Endrunde

Sieben Wettbewerbe standen auf dem Programm, fünfmal war der SGS Nachwuchs am Start und am Ende standen vier Titel und ein toller 2. Platz. Die A-Schüler 2 (Julian Elinghausen, Marcel Hoang, Andy Lam) waren gegen die durchweg klassenhöheren Mannschaften als Außenseiter dabei. Sie kämpften sich aber mit tollen Leistungen bis in das Finale und unterlagen erst dort gegen den Favoriten TSV Sachsenhausen.

Julian, Marcel, Andy freuen sich mit Betreuer Tim über den tollen 2. Platz

Andy der jüngste im Team, im ersten Jahr dabei und gleich erfolgreich

Auch Marcel wusste in seinem ersten jahr als Mannschaftsspieler zu überzeugen

 

Anders lagen die Vorzeichen bei den B-Schülern (Soolan Olika Ararso, Nico Höppner-Garzon, Illias Arabatzis, Swarit Tadepalli) die als Titelverteidiger eindeutig in der Favoritenrolle waren. Das Team hatte im Endspiel allerdigns zu kämpfen um gegen starke Bornheimer mit 4:2 zu siegen. Illias Arabatzis blieb an diesem Tag ohne Niederlage.

Illias war nicht zu bezwingen

Die Pokalsiege der Mädchen waren vorprogrammiert, da hier die SGS unangefochten dominiert.

Die Platzierungen der SGS Teams:

A-Schüler: 2. Platz SGS 2

A-Schülerinnen: 1. Platz SGS 1 (Isabelle Kissel, Eimilia Kunzenmann, Fatemeh Boshtavai)

B-Schüler: 1. Platz SGS 1

B-Schülerinnen: 1. Platz SGS 1 (Victoria Henrichs, Simran Sandhu) 2. Platz SGS 2 (Harnoor Sandhu, Inga Lassek)

Harnoor sorgte für Satzgewinne gegen die 1. B-Schülerinnen

C-Schülerinnen: 1. Platz SGS (Patricia Bresic, Isabella Ruan, Rahitha Logarasasingam, Isra Rezzouk)