Wochenbericht vom 28.1.2019

Wochenbilanz: 4 Spiele, 2 Siege, 2 Niederlagen

Bezirksklasse Gr. 6:
TTC Nordend Frankfurt – SG 1878 Sossenheim 9:3

Ein unerwartetes Ergebnis ergab sich beim Punktspiel beim TTC Nordend Frankfurt. Im Gegensatz zum Vorrundensieg musste sich die SG Sossenheim nun mit 3:9 deutlich geschlagen geben. Alle 3 Doppel wurden verloren und auch im Einzel lief es schlecht. Nur Marcel Kurz konnte beide Einzel gewinnen. Den dritten Sossenheimer Zähler steuerte Jan Schreiber bei. Mit dieser Niederlage sind wohl alle Chancen auf den zweiten Tabellenplatz dahin.

Einzel: Tran,F. (0:2), Kurz (2:0), Möhring (0:2), Mothes (0:2), Tiedemann (0:1), Schreiber (1:0)
Doppel: Tran,F./Kurz (0:1), Möhring/Mothes (0:1), Tiedemann/Schreiber (0:1)

Bezirksklasse Gr. 6:
SG 1878 Sossenheim – TSV Ginnheim 9:4

In der Begegnung gegen den TSV Ginnheim sah es nach der 2:1-Führung aus den Doppeln zunächst nach einer klaren Angelegenheit aus, als die SGS auf 7:1 davonzog. Dann boten die Gäste noch etwas Paroli und gingen lediglich mit 4:9 aus der Partie. Auf Sossenheimer Seite glänzten Marcel Kurz und Julian Mothes mit 2 Einzelsiegen. Alle Sossenheimer trugen zum Erfolg bei.

Einzel: Tran,F. (1:1), Kurz (2:0), Möhring (1:1), Mothes (2:0), Tiedemann (1:0), Schreiber (0:1)
Doppel: Tran,F./Kurz (1:0), Möhring/Mothes (0:1), Tiedemann/Schreiber (1:0)


Marcel, konzentriert und erfolgreich

Herren Kreisliga Gr. 2
DJK-SG 1929 Zeilsheim III – SG 1878 Sossenheim II 7:9

Wie schon in der Vorrunde gestaltete sich die Begegnung gegen DJK-SG 1929 Zeilsheim III schwierig. Dabei sah es zwischenzeitlich gut aus. Die SG führte 5:2 und 7:4, musste aber den Ausgleich zum 7:7 zulassen. Gerhard Wolf gewann das letzte Einzel und trug durch sein Doppel mit Jatender Jossan zum Erfolg bei, den Fritz Bitter und Stefan Seichter im Abschlussdoppel sicherstellten. Fritz Bitter blieb in allen Spielen ungeschlagen.

Einzel: Bitter (2:0), Seichter (1:1), Nesswetter (1:1), Richter (1:1), Jossan (0:2), Wolf (1:1)
Doppel: Bitter/Seichter (2:0), Nesswetter/Richter (0:1), Jossan/Wolf (1:0)


Fritz, einmal mehr Sieggarant

Herren 3. Kreisklasse Gr. 2
SG 1878 Sossenheim V – DJK-SG 1929 Zeilsheim V 4:6

Schlechter Start in der Rückrunde für das 5. Herrenteam der SG. Die 4:6-Niederlage kam zustande, da überraschend Minh Phu Tran beide Einzel verlor, ebenso Keven Guthier. Nur Jugendersatz Tim Dimter war in beiden Einzeln und im Doppel erfolgreich.

Einzel: Dimter (2:0), Tran,M.P. (0:2), Ochs (1:1), Guthier (0:2)
Doppel: Dimter/Tran,M.P. (1:0), Ochs/Guthier (0:1)


Tim erfolgreich im Erwachsenenbereich