Wochenbericht vom 11.2.2019

Wochenbilanz: 5 Spiele, 2 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen

Bezirksklasse Gr. 6:
TV Seckbach 1875 – SG 1878 Sossenheim 9:2

Da sich aufgrund der zuletzt schwächelnden TV Seckbach 1875 die Chance auf den zweiten Tabellenplatz bot, ging die 1.Herren sehr motiviert in das Auswärtsspiel. Doch schon die Doppel liefen nicht wie erhofft, da das Einserdoppel Tran/Kurz glatt verlor. Zwischenstand 2:1 für die Gastgeber. Im ersten Paarkreuz wurden beide Spiele verloren, wobei Felix Tran erst im Entscheidungssatz unterlag. Manuel Tiedemann hielt die Hoffnungen in 3 gewonnen Sätzen aufrecht. Danach verlor Bernd Möhring im Entscheidungssatz zum 2:5 aus SG-Sicht. Dann kippte die Begegnung total und Seckbach gewann die letzten 4 Spiele jeweils in 3 Sätzen. Mit diesem Ergebnis sind alle Aufstiegschancen dahin.

Einzel: Tran,F. (0:2), Kurz (0:2), Möhring (0:1), Tiedemann (1:0), Schreiber (0:1), Dorn (0:1)
Doppel: Tran,F./Kurz (0:1), Möhring/Schreiber (0:1), Tiedemann/Dorn (1:0)

Manuel Tiedemann als Einziger ungeschlagen in Seckbach

Herren Kreisliga Gr. 2
TG Sachsenhausen 04 – SG 1878 Sossenheim II 9:3

Beim Tabellenzweiten TG Sachsenhausen 04 durfte sich die 2. Herren angesichts von 3 Ersatzspielern keine Hoffnungen machen. So kam es dann auch. Nur Fritz Bitter konnte ein Einzel und zusammen mit Moritz Nesswetter ein Doppel gewinnen. Im Spitzeneinzel gegen den ehemaligen Sossenheimer Benni Widmann musste er sich aber auch in 4 Sätzen geschlagen geben. Pech hatte Moritz Nesswetter im zweiten Einzel, dass er im Entscheidungssatz mit 10:12 verlor.

Einzel: Bitter (1:1), Nesswetter (0:2), Jossan (0:1), Wolf (0:1), Deigert (0:1), Froadinadl (0:1)
Doppel: Bitter/Nesswetter (1:0), Jossan/Froadinadl (0:1), Wolf/Deigert (0:1)

Herren 2. Kreisklasse Gr. 2
SG 1878 Sossenheim III – TV 1875 Sindlingen II 9:6

Das Punktspiel gegen TV 1875 Sindlingen II schien beim Stand von 1:5 bereits verloren. Dann erwachte das Team der 3. Herren und kam doch noch zu einem 9:6 Sieg gegen den Tabellenführer. Zu verdanken war das Ergebnis den beiden Damen Anh Minh Nguyen und Brianna Traut, die zusammen 5 Punkte einspielten und unbesiegt blieben. Die restlichen 4 Punkte steuerten die Herren durch jeweils einen Einzelsieg bei.

Einzel: Tran,J. (1:1), Napierski (1:1), Heger (1:1), Schneider (1:1), Nguyen (2:0), Traut (2:0)
Doppel: Heger/Schneider (0:1), Tran,J./Napierski (0:1), Nguyen/Traut (1:0)


Brianna Traut erneut erfolgreich

Herren 3. Kreisklasse Gr. 1
TV Niederrad II -SG 1878 Sossenheim IV 5:5

Gegen den Tabellennachbarn TV Niederrad reichte es für die 4. Herren nur zu einem Unentschieden. Da man schon 1:4 zurücklag, muss das Ergebnis als Erfolg bezeichnet werden. Für den unerwartet zweimal besiegten Richard Mirwald sprang Herbert Oltsch in die Bresche und sicherte dem Team mit seinen beiden Einzelsiegen den Punktgewinn.

Einzel: Deigert (1:1), Mirwald (0:2), Froadinadl (1:1), Oltsch (2:0)
Doppel: Mirwald/Froadinadl (1:0), Deigert/Oltsch (0:1)


Herbert Oltsch sichert seinem Team das Unentschieden

Herren 3. Kreisklasse Gr. 2
SG 1878 Sossenheim V – Harheimer TC III 7:3

Dank der starken Jugendlichen Tim Dimter und Keven Nguyen kam das 5.Herrenteam der SGS zu einem 7:3-Erfolg gegen den Spitzenreiter vom Harheimer TC III. Beide gewannen ihre Einzel und das gemeinsame Doppel. Die restlichen 2 Punkte holte Minh Phu Tran.

Einzel: Dimter (2:0), Nguyen,K. (2:0), Tran,M.P. (2:0), Neumann (0:2)
Doppel: Dimter/Nguyen,K. (1:0), Tran,M.P./Guthier (0:1)


Keven Nguyen dreimal erfolgreich